Hybridantrieb

gebrauchte Opel  Lackierkabine fuer Autos  Gebrauchtwagen Leasing  Hybridantrieb  Opel als Gebrauchtwagen 

Hybridantrieb revolutioniert die Automobilbranche

Die Automobilindustrie ist ein Motor der deutschen Wirtschaft. Sie sichert Arbeitsplätze und liefert Qualitätsprodukte, die ein Exportschlager sind. Das ist jedoch kein Selbstlauf, sondern ständige Herausforderung an das Produkt und seine Technologien, immer einen Schritt weiter zu sein. Eine ganz wichtige Aufgabe ist dabei die Ablösung der herkömmlichen Energieträger Benzin und Diesel für den Antrieb von Fahrzeugen.

Neue Antriebstechnologien sichern die Fahrzeugzukunft

Im Zuge der Einsicht, dass unsere Rohstoffvorkommen endlich sind, beginnt ein breites Umdenken im Verbrauch der Energieträger. Die Fahrzeugindustrie steht dabei vor der wichtigen Aufgabe Lösungen zu entwickeln, die den Antrieb von Fahrzeugen ganz anders als bisher sichern. Benzin und Diesel als Energieträger sind neben der Verschwendung des Rohstoffes Erdöl bei ihrer Verbrennung auch noch ein eigenes Umweltproblem. Die Ablösung dieser Energieträger ist erkannte Pflicht, der sich die Automobilindustrie stellt. Dabei ist zu beachten, dass Lösungen serienreif sein müssen und in die vorhandene Infrastruktur der Versorgung der Fahrzeuge passen, damit sie auch angenommen werden. Fahrzeuge mit Hybridantrieb sind ein wichtiges Ergebnis in diese Richtung.

Fahrzeuge mit Hybridantrieb sind umweltschonend

Der Hybridantrieb ist der Einstieg erneuerbarer Energien in eine neue Antriebslösung für Fahrzeuge. Beim Hybridantrieb sind zwei Energieumwandler im Einsatz. Bereits serienreif ist die Kombination Verbrennungsmotor und elektrischer Strom über Elektromotor und dem Energiespeicher Akkumulator. Das Zusammenspiel beider Systeme kann mit unterschiedlichen Anteilen an der Antriebsleistung erfolgen. Entsprechend unterscheidet man in Mikro-, Mild- und Vollhybrid. Wichtig ist jedoch, dass mit dieser Lösung der Anschluss und damit auch der Schulterschluss der Fahrzeugindustrie mit der Zielstellung gelungen ist, die Umstellung auf erneuerbare Energien in die Fahrzeugbranche zu integrieren. Dabei sind Hybridtechnologien noch nicht ausgereizt. Die Brennstoffzelle ist eine weitere Stufe auf diesen Weg, an dessen Ende die Ablösung der herkömmlichen Energieträger für den Fahrzeugantrieb stehen wird.

Die Fahrzeugindustrie hat mit Hybridantrieben den serienreifen Einstieg in die schrittweise Ablösung von herkömmlichen Energieträgern zu Gunsten der erneuerbaren Energien geschafft. Diese Basis wird dafür sorgen, dass am Ende der Hybridentwicklung eine völlige Ablösung der Energieträger Benzin und Diesel für den Fahrzeugantrieb steht.

Sie wollen Ihr Auto verkaufen? Auto Ankauf - Ihre Anfrage an uns!